Wachsendes Zubehör

Es muss nicht schwierig sein, sein eigenes Myzel zu züchten. Um loszulegen, müssen Sie nur das nötige Zubehör für die Kultivierung zusammenstellen: Kokosfasern, Vermiculit, Latexhandschuhe, Kultivierungsbeutel mit Filtereinsatz, Gips, steriles Saatgut für die Inokulation, flüssige Myzelkulturen, Abdruck9). Mit diesen Gegenständen können Sie eine optimierte Einrichtung zusammen mit Temperatur- und Feuchtigkeitskontrollen aufbauen, die das Myzelwachstum in der richtigen Geschwindigkeit gewährleisten. Erwägen Sie außerdem die Anschaffung von pH-Testkits und Petrischalen, um Ihr Projekt zu überwachen. Mit dem richtigen Zubehör und viel Liebe zum Detail kann jeder von den Vorteilen der eigenen Myzelzucht profitieren.